Termine

10.09.2018 Schulbeginn 2018/19

 

Neuigkeiten

 

 

Schüler der Zukunft - made in Wunsiedel

 

Lesen Sie hierzu mehr unter "Übungsunternehmen"!

Loading

Betriebserkundungen

Betriebserkundung bei Purus Plastics in Arzberg

 

Am 11. Dezember 2012 besuchte die Klasse 11 b2 mit ihrer Klassenleiterin B. Jordan die Firma Purus Plastics GmbH in Arzberg - ein Recycling-Unternehmen, das sich auf die Wiederverwertung von Kunststoffen spezialisiert hat. Für die Firma Purus ist Kunststoff-Müll wertvoller Rohstoff für die Fertigung neuer Produkte.

 

Vorbereitet wurde der Tag durch eine Internetrecherche, bei der besonders die Homepage wertvolle Informationen lieferte.

 

Die Schüler lernten in einem interessanten Vortrag das Unternehmen und deren Produkte kennen und erfuhren, dass das Unternehmen, das sich seit 1994 immer weiter entwickelt hat, die Zahl der Mitarbeiter und den Umsatz steigern konnten.

 

 

Die Schüler nutzten die Gelegenheit, ein Unternehmen aus der Region näher kennen zu lernen. Ziel dieser Betriebserkundung war, theoretisch Gelerntes anhand praktischer Anschauung verständlicher zu machen.

 

Betriebserkundung bei der Sandler AG in Schwarzenbach

 

Dank Frau Fabisch, die uns diesen Tag im Rahmen der Berufsorientierung organisierte, ging es für die zweistufigen 10. Klassen am Tag vor den Winterferien zur Betriebsbesichtigung der Firma Sandler AG nach Schwarzenbach.

 

Frau Valentin nahm sich einen ganzen Vormittag Zeit, uns das Unternehmen näher zu bringen. In einer sehr kurzweiligen Präsentation ging sie zunächst auf die Geschichte des Unternehmens ein. Gegründet 1879 in Hof, 1899 Verlegung nach Schwarzenbach – heute zählt Sandler zu den sechs größten Vliesstoffherstellern Europas. In der Welt  steht das Unternehmen an 11. Stelle. Die Unternehmensform ist eine AG, wobei sich alle Aktien in Familienbesitz befinden.

 

Die Marktsegmente reichen von Hygiene über Wipes (Kosmetik- und Reinigungstücher, Feuchttücher), Automobil, Filtration, Technik, Möbel bis hin zur Mode. Großen Wert legt das Unternehmen auf den familiären Umgang miteinander, das Qualitätsmanagement, d. h. besser sein als der Kunde verlangt und auf das Prinzip der Nachhaltigkeit (Umweltmanagement und soziales Engagement, wie die Christian-Heinrich-Sandler-Stiftung, die gemeinnützige und mildtätige Projekte unterstützt - zum Beispiel den Ökopark Hertelsleite, das Saalepark Seniorenheim, Schulen und Kindergärten oder regionale Sportvereine)wie Ökopark, Altenheim, Vereine ...).

Betriebserkundung bei der Novem GmbH in Kulmbach: Edle Ausrüstung für feine Autos

 

Im Rahmen des "Klasse!"-Projekts der Frankenpost, welches die Deutschlehrkraft der 8. Klasse, Simone Bilz, an unserer Schule durchführt, warfen Wunsiedler Wirtschaftsschüler einen Blick in die Produktion des Automobilzulieferers Novem. Bei ihrem Betriebsrundgang erfuhren sie viel über den Produktionsablauf.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Staatliche Wirtschaftsschule Wunsiedel